Herbie H. Hart, Berlin

Tel: +49 30 91444119 - Mobil: +49 179 9476265

jetzt buchen!

Welcome To The Show

Herbie H. Hart in der Produktion »Die Herzogin von Chicago« an der Staatsoperette Dresden

foto: Schulte-Bunert

Aktivieren Sie bitte »JavaScript« in den Einstellungen Ihres Browsers!

Danach diese Seite erneut aufrufen…

Solo Sax

Live Saxofon mit Herbie H. Hart

Passend für Dinner- und Background Musik, Events, Parties, Jubiläen, Beerdigungen, auch als Überraschungsshow geeignet. (Zum Beispiel als Geburtstagsgeschenk, Hochzeitsüberraschung etc.)

Live Sax Show

Live Saxofon mit Herbie H. Hart und Background Playbacks

Musikrichtungen: Evergreens, Jazz, Pop, Rock & Roll, Funk, Soul, Rhythm & Blues, Frank Sinatra Songs etc.
Diese Variante klingt wie eine echte Band und die Show ist absolut passend für alle Gelegenheiten: Geburtstage, Firmen & Privatparties, Events, Ausstellungen, Messen, Hochzeiten, Kreuzschifffahrten, TV & Film etc.

Saxofon Show mit Live Gesang

Live Saxofon mit Herbie H. Hart und Live Gesang (Sänger/in) mit Background Playbacks

Das Zusammenspiel von Gesang und Saxofon gibt Ihrer Veranstaltung die besondere Note. Diese Show ist das absolute Highlight für alle Gelegenheiten!

Besondere Anfragen:

Alle Wünsche wie z.B. vorherige Absprache des musikalischen Programms, Kleidung oder Kostümierung wie Weihnachtsmann oder Clown möglich.

Buchen unter:

Tel: +49 30 91444119
Mobil: +49 179 9476265
Email: info@hhhart.de

?photo by Maichel Dutta

Herbie H. Hart,

der Zauberer des Saxofons,
als Übermittler von Magie,
Energie und Liebe.

Sternbild:
Geburtsort:
Nationalität:
Wohnort:
Fon & Fax:
Mobil:

PortraitWer ihn erlebt hat, weiß, dass er jede Person in neue Sphären mitnehmen kann. Die durch seine Spielart entstehenden mystischen und fließenden Vibrationen werden unmittelbar als ungeweckte Gefühle beim Zuhörer wahrgenommen, welche nicht in Worten auszudrücken sind. Wenn Herbie auf seinem Saxofon spielt, ist es, als sei er EINS mit seinem Instrument.

Herbie: ?Ich nehme meine Zuh?rer mit auf Reise in eine Welt, die die Meisten als mystisch bezeichnen. Beim Spielen lasse ich die Sinne auf die Reise gehen. Die f?r mich sp?rbaren Kr?fte kommen aus anderen Sph?ren.?

Mit seinem außerordentlichen, zeitlosen Sound entführt Herbie H. Hart das Herz und die Seele des Publikums. Herbie schreibt seine eigenen Texte und Songs, die er in seinem Homestudio arrangiert.

Herbie H. Hart lernte Saxofon bereits im Alter von 13 Jahren, studierte in L.A. und New York, spielte mit top Jazz- und Rockmusikern. Sein Stil wird von den Größen wie John Coltrane, Cannonbal Adderly, Phil Woods, Grover Washington Jr. beeinflusst.
Er nahm Unterricht bei Eddie Daniels, Lee Konitz, Billy Harper, Harald Danker, Michael Brecker... Während er in Berlin als Soldat stationiert war, nahm er weiterhin Saxofonunterricht und lernte zusätzlich Flöte und Klarinette. Nach dem Verlassen der US Army Band begann seine erfolgreiche Karriere als professioneller Musiker und Musiklehrer. Er spielte mit top Bands und in diversen Orchestern wie im Theater des Westens, SFB, RIAS, Friedrichstadtpalast, Philharmonie etc. Die Zusammenarbeit mit namhaften internationalen Musikern gab ihm eine stilistisch vielseitige Prägung.

Karriere

Los Angeles (Kalifornien)
1969 Jr. High School Hauptfach: Musik
priv. Saxofonunterricht
1971/1973 Dorsey High School Hauptfach Musik, Klang- und Gehörlehre, Musikgeschichte, Musiktheorie, priater Saxofonunterricht bei Grants-Music-Center, Unterricht bei John Klemer.

Abschluss: Diplom, Hauptfach Musik
1973 Los Angeles City College Universität, Studium der Musik:
Harmonielehre, Komposition, Arrangement, Big Band, Orchester
1974 Music School Virginia American Army Band (Level 1 und 2) privater Saxofonunterricht, Theorie, Harmonielehre, Komposition, Arrangement, Big Band, Orchester
New York City    
1975/1978 New York Army Band Musikstudium New York
Priv. Saxofonunterricht bei
Eddie Daniels/Billy Harper/Lee Koniz
+ 1 Unterrichtseinheit mit Michael Brecker
div. Orchester- und Bandeinsätze
West-Berlin (Deutschland)  
1978/1981 U.S. Army Band Berlin Andrews Barracks Berlin
Saxofonunterricht bei Leo Wright
1981 Freiberuflicher Musiker und Saxofonlehrer Mitwirkung:
SFB Orchester, Leitung Paul Kuhn Hansa Studio u. a.,TV Shows, div. Bands, Orchester, Al Pacino Big Band, Eartha Kitt, The Real Milli Vanilli, Theater des Westens, Harald Juhnke, Judy Winter, Roberto Blanco, Karel Gott, Roy Black, Heino, Billy Mo…
1987/1994 Freiberuflicher Musiker und Musiklehrer Musikschule BZA Kreuzberg
Musiklehrer in erstklassiger Gestaltung von Unterrichtseinheiten, Hochschulvorbereitung für Aufnahmeprüfungen der Musikhochschul-Absolventen.
1988/1995 Freiberuflicher Musiker Theater des Westens Berlin
1995/2001 Musiker in Festanstellung Theater des Westens in den Inszenierungen: Porgy and Bess, La Cage aux Folles, Eins Zwei Drei, Cabaret, Blauer Engel, Les Follies, Chicago usw.
Seit 2002 Freiberuflicher Musiker Herbie H. Hart Entertainment
Saxophon Shows, Solo Shows, Duo und diverse Bands und Orchester
2003/2006 Mitwirkender Musiker Staatsoperette Dresden
in der Operette „Die Herzogin von Chicago”
2007 Schauspieler/Musiker Theatergastspiele Kempf
Tourneetheater Musical „Ella & Billie“ in der Rolle des Lester Young (Deutschland, Österreich, Schweiz)
2008/2014 Freiberuflicher Musiker Herbie H. Hart Entertainment
Saxophon Shows, Solo, Duo und diverse Bands Taschenbergpalais Kempinski Hotel Dresden Ritz Carlton Hotel Berlin, Maritim Pro Arte BMW Leipzig, Tupperware / Hotel Estrel Bacardi, KaDeWe Berlin Werbeveranstaltungen Berliner Arcaden Dorint Hotel Potsdam Kreuzfahrtschifftouren: Mein Schiff, Holland America Line, Ryndam, Nieuw Amsterdam

Instrumente

Welcome

To The Show

Ingrid Arthur

aus Georgia, U.S.A.

Auftritte derzeitig bei
James Last, Weather Girls
und diversen TV Shows...

Axinia Schönfeld

Die Sängerin, Pianistin und Komponistin Axinia Schönfeld wuchs in Toronto/Kanada auf, bevor sie in ihre Geburtsstadt Berlin zurückkehrte.

Als Lead-Sängerin des Dance-Projektes SLAM (1994 – 1997) erklomm sie die Top 40 der deutschen Verkaufscharts, doch spürte sie, daß ihr musikalisches Potential unterdrückt wurde. Sie sehnte sich zu ihren musikalischen Wurzeln zurück und besann sich auf ihre eigentliche Qualität als Interpretin seriöser Unterhaltungsmusik von Jazz, Funk und Soul über Rock, Pop bis Chanson.

Ihre unzähligen Auftritte und Konzerte führten Axinia in viele Jazz-Klubs und Hotels aber auch in große Theater und Säle, wie z. B. die Berliner Philharmonie oder das Theater des Westens. Eigentlich war sie immer in ganz Deutschland präsent, live und auch in diversen Radio- und TV-Features.

Curt Cress, Reinhold Heil, Udo Arndt, Chris Walden, Malcolm Luker, Walter Norris, Neil Stubenhaus und das Filmorchester Babelsberg sind nur einige der namhaften Künstler, mit denen Axinia Schönfeld bereits zusammengearbeitet hat.

Gordon Gatherer

aus New York City

Sänger und Schauspieler mit Auftritten außerhalb und innerhalb des Broadway, Film und Fernsehens. Seit seiner Deutschland-Tournee mit den New York Gospel Singers lebt er in Berlin. Zu seinem Repertoire zählen Soul, R&B, Jazz und Evergreens. Besonders als Entertainer hat sich das Multitalent einen Namen gemacht. Er arbeitet stets als künstlerischer Leiter, Regisseur und Direktor mit jungen Talenten bishin zur Bühnenreife.

Mitwirkung:
Musical Marvin Gay, Young Actors Ensemble Company NYC, diverse Bands und Bühnen.

Herbie

spielt
mit der

RIAS BIG BAND

Herbie

feat. Solo

Hier können SIE buchen...

en, us de fr

© utz zimmermann
Besuchen Sie auch…
CD Baby CD Baby
youtube YouTube